Entenbruststreifen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
EntenbruststreifenDurchschnittliche Bewertung: 3.91521

Entenbruststreifen

Auf grünen Nudeln

Entenbruststreifen
10 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (21 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Nudeln nach Packungsanweisung garen, in ein Sieb abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.

2

Honig, Sojasauce und Sambal Oelek in einer Schüssel zu einer Marinade verrühren.

Die Entenbrustfilets in Streifen schneiden, in die Schüssel mit der Marinade geben und zugedeckt 30 Minuten ziehen lassen.

Anschließend das Fleisch aus der Marinade nehmen und abtropfen lassen. Die Marinade zur Seite stellen.

3

Den Wok erhitzen, das Öl hineingeben und die Entenbrust darin kurz anbraten.

Mit Salz und Zitronensaft würzen, herausnehmen und warm halten. Die Brühe und die restliche Marinade angießen, die Nudeln dazugeben und erhitzen.

4

Die Frühlingszwiebel putzen, waschen und in Ringe schneiden.

Die Nudeln zu Nestern formen und die Entenbrust darauf anrichten. Mit Frühlingszwiebelringen bestreuen und nach Belieben mit frischen Kräutern garnieren.