Entencurry mit Okraschoten und Asia-Nudeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Entencurry mit Okraschoten und Asia-NudelnDurchschnittliche Bewertung: 4.31520

Entencurry mit Okraschoten und Asia-Nudeln

Entencurry mit Okraschoten und Asia-Nudeln
20 min.
Zubereitung
2 h. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (20 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Sojasprossen waschen. Die Entenbrust würzen, in eine Bratreine geben, mit etwas Wasser angießen und im Backrohr bei 200° braten. Das dauert ca. 1 ½ Std. Immer wieder mit etwas Wasser übergießen. Wenn das Fleisch weich ist herausnehmen.
2
Anschließend die Entenbrust in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und fein hacken. Okraschoten waschen und in Scheiben scheiden. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen, die Zwiebel darin anrösten, Entenfleisch, Sojasprossen und Okraschoten dazugeben und mitrösten. Curry unterrühren, dann den Wein angießen, kurz ausdampfen lassen. Etwas Wasser angießen, kurz aufkochen lassen, dann mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken.
3
Speisestärke mit etwas kaltem Wasser verrühren und die Sauce damit binden. Die Reisnudeln nach Packungsangabe gar kochen. Abschütten, gut abtropfen lassen und mit der Entenbrust auf Teller anrichten.