Enteneintop Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
EnteneintopDurchschnittliche Bewertung: 51518

Enteneintop

mit Backpflaumen und Grießgnocchi

Enteneintop
902
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
1 Tag 1 Std. 30 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
200 g entsteinte, halbierte Backpflaume
Jetzt bei Amazon kaufen!200 ml Sojasauce
1 Ente ca. 2 kg
1 TL schwarzer Pfeffer
1 TL Pimentkörner
1 Bund Suppengrün
150 g gewürfelte Karotten
150 g gewürfelte Sellerie
150 g Lauch
Koriander jetzt bei Amazon kaufen1 EL frisch gehackter Koriander
Für die Griesgnocchi
150 g gekochte und durchgedrückte Kartoffeln
50 g Mehl
100 g Hartweizengrieß
Salz
Muskat
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Backpflaumen einen Tag vorher in die Sojasauce einlegen.
2
Für die Grießgnocchi alle Zutaten zu einem glatten Teig kneten, zu fingerdicken Rollen formen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden.
3
In kochendem Salzwasser kurz aufkochen lassen und kalt abschrecken.
4
Die Ente waschen, in einem entsprechend großen Topf mit ca. 3 I Wasser ansetzen. Wenn das Wasser anfängt zu kochen, die Gewürze und das Suppengrün zugeben und die Ente ungefähr 1 Stunde köcheln lassen.
5
Anschließend aus dem Kochtopf nehmen, die Brühe passieren und mit Hilfe eines Saucenlöffels überschüssiges Fett abschöpfen, ein wenig Fett aufbewahren. Fleisch enthäuten, von den Knochen lösen und würfeln.
6
Das gewürfelte Gemüse in 1 EL Entenfett leicht anschwitzen, mit 1 I Brühe und dem Backpflaumen-Sojafond auffüllen, weich kochen.
7
Kurz vor Ende der Garzeit Entenwürfel, Backpflaumen und die Grießgnocchi zugeben, den Koriander einstreuen.

Zusätzlicher Tipp

Den Eintopf können Sie auch mit Perlhuhn der Maishähnchen zubereiten. Setzen Sie das Geflügel im kalten Wasser an und lassen Sie das Ganze langsam aufkochen. Den aufsteigenden Schaum mit einer Schaumkelle entfernen, so entsteht eine schöne klare Brühe.