Entenfilet Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
EntenfiletDurchschnittliche Bewertung: 31518

Entenfilet

mit Birnen und Sherry

Entenfilet
367
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zubereitungsschritte

1
Birnen schälen und in kleine Stücke schneiden. Zusammen mit den Pinienkernen zu einem Salat vermischen. Eine Vinaigrette aus Sherryessig und Erdnussöl bereiten, mit drei Viertel davon den Birnensalat würzen.
2
Die Entenbrust auf der Hautseite mit Salz und Pfeffer würzen. Die Entenbrust mit Butter zuerst auf der Hautseite ca. 8 - 9 Minuten braten, umdrehen und auf der anderen Seite weitere 2 - 3 Minuten braten, die Pfanne vom Herd nehmen und die Entenbrust 10 Minuten ruhen lassen, dabei nicht zudecken.
3
Nach der Ruhezeit in dünne Scheiben schneide. Sellerie und Karotte in dünne Streifen schneiden und blanchieren. Ebenso mit ein wenig Orangenschale verfahren. Die Entenbrustscheiben mit der restlichen Vinaigrette marinieren.
4
In die Tellermitte jeweils den Birnensalat geben, die Sellerie- und Karottenstreifen darüber streuen und dann die Entenbrustscheiben verteilen. Mit den Orangenschalenstreifen dekorieren und zwischen die Fleischscheiben einige Kresseblätter und Korianderkörner legen.

Zusätzlicher Tipp

Zubereitungstipp: Statt Entenbrust kann man auch Rehfilet verwenden. Ernährungsinfo: Die Birne ist eine sehr alte Obstart. Die Birne hat einen ähnlich hohen ernährungsphysiologischen Wert wie der Apfel, sie ist reich an Vitamin B2, Folsäure und Kalium. Ihre Süße verdankt sie dem hohen Gehalt an fruchteigenem Zucker bei gleichzeitig niedrigem Gehalt an Fruchtsäuren.

Schlagwörter