Entenkeulen auf Artischocken-Oliven-Sauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Entenkeulen auf Artischocken-Oliven-SauceDurchschnittliche Bewertung: 31520

Entenkeulen auf Artischocken-Oliven-Sauce

Entenkeulen auf Artischocken-Oliven-Sauce
35 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zubereitungsschritte

1

Die Entenkeulen mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Olivenöl in einem Bräter kurz anbraten.

2

Die Zwiebel, die Karotten und den Sellerie sowie den Knoblauch schälen, in feine Würfel schneiden, zu den Keulen geben und mitbraten.

3

Das Lorbeerblatt, die Wacholderbeeren, die Pfefferkörner und den Majoran dazugeben und kurz mitbraten.

4

Mit Rotwein auffüllen und im auf 180-200 °C vorgeheizten Backofen 60-70 Minuten schmoren lassen.

5

Für die Sauce das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die geschälte, fein gewürfelte Zwiebel darin glasig schwitzen, das Lorbeerblatt später herausnehmen.

6

Die Oliven in feine Würfel schneiden, zu den Zwiebeln geben und kurz mitschwitzen.

Die Artischockenherzen vierteln, dazugeben und kurz durchschwenken.

7

Die fertigen Entenkeulen aus der Sauce nehmen, die Oliven-Artischocken-Sauce angießen, einmal aufkochen lassen und das Ganze mit Salz und Pfeffer würzen.

8

Die beiden Karotten schälen, der Länge nach in hauchdünne Scheiben schneiden und in dem Öl bissfest garen.

9

Die Spaghettini im Salzwasser mit dem Olivenöl bissfest garen, abgießen, abschrecken, gut abtropfen lassen und in die Entensauce geben.

10

Die heißen Spaghettini mit der Sauce kurz durchschwenken, mit Salz und Pfeffer nochmals würzen, dekorativ anrichten, die Entenkeulen darauf legen, mit Kräuterzweigen ausgarnieren und sofort servieren.