Entenkeulen mit Preiselbeeren Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Entenkeulen mit PreiselbeerenDurchschnittliche Bewertung: 4.31523

Entenkeulen mit Preiselbeeren

Rezept: Entenkeulen mit Preiselbeeren
20 min.
Zubereitung
2 h. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (23 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Entenkeulen unter fließendem kalten Wasser abspülen, etwas Fett abschneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Entenkeulen mit der Hautseite nach unten in einen Bräter legen und auf dem Rost im unteren Drittel in den auf 180 °C (Heißluft 160 °C) vorgeheizten Backofen schieben und ca. 120 Minuten garen.

2

Nach 60 Minuten die Entenkeulen drehen, die Hühnerbrühe zugießen, mit Chilischote, Nelken und Zucker würzen und weiter braten.

3

Preiselbeeren waschen, abtropfen lassen und schlechte aussortieren. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in etwa 3 cm große Stücke schneiden.

4

Speisestärke mit kaltem Wasser glatt verrühren, die Sauce damit etwa 15 Minuten vor dem Ende der Garzeit binden, Frühlingszwiebeln und Preiselbeeren zugeben und fertig garen.

Zusätzlicher Tipp

Beilage: Zu den Entenkeulen Kartoffelklöße oder Kartoffelbrei und Rot- oder Rosenkohl servieren.