Entenklein mit weißen Bohnen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Entenklein mit weißen BohnenDurchschnittliche Bewertung: 5158

Entenklein mit weißen Bohnen

Entenklein mit weißen Bohnen
1030
kcal
Brennwert
1 Std. 35 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
250 g weiße Bohnen
1 l Wasser
2 EL Öl
Salz
1 Prise Thymian
1 Prise Majoran
2 Stangen Lauch
2 Zwiebeln
30 g Butter
30 g Mehl
1 EL Tomatenmark
Paprikapulver rosenscharf
1 Prise Zucker
1 Glas Rotwein
1 kleines Sträußchen Petersilie
1 Paket Entenklein von 1 kg
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Weiße Bohnen über Nacht in kaltem Wasser einweichen. Entenklein waschen. Trockentupfen. Öl in einem Topf erhitzen. Entenklein darin 5 Minuten rundherum anbraten. Bohnen mit dem Einweichwasser dazugeben. Mit Salz, Thymian und Majoran etwa 60 Minuten bei kleiner Hitze kochen lassen. Wenn nötig, noch etwas heißes Wasser zugießen. Entenklein rausnehmen. Warm stellen.

2

Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden. Geschälte Zwiebeln würfeln. Beides in der heißen Butter 5 Minuten dünsten. Mehl drüberstäuben. Unter Rühren durchschwitzen lassen. Diese Mischung in die Bohnen rühren und 7 Minuten kochen. Mit Tomatenmark, Paprika und Zucker würzen. Topf vom Herd nehmen. Rotwein zugießen. Entenfleisch von den Knochen lösen. Magen und Herz in Streifen schneiden. Fleisch in den Topf geben. Das Gericht abschmecken. 5 Minuten ziehen lassen. Anrichten. Mit etwas gewaschener Petersilie garnieren. Als Beilage passen gut Salz- oder Petersilien-Kartoffeln, als Getränk Bier.