Entenlebersalat mit Granatapfel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Entenlebersalat mit GranatapfelDurchschnittliche Bewertung: 3.91522

Entenlebersalat mit Granatapfel

Rezept: Entenlebersalat mit Granatapfel
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Granatäpfel
Hier kaufen!3 EL Rosinen
4 EL kleine Kapern
3 EL Balsamessig
4 EL Portwein
1 EL flüssiger Honig
Olivenöl bei Amazon bestellen5 EL Olivenöl
Salz
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
Gemischte Salatblatt nach Wahl (z.B. Rucola, Eichblatt)
200 g Entenleber
50 ml Geflügelfond
2 Frühlingszwiebeln
4 Scheiben Toastbrot geröstet
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Granatäpfel halbieren, Kerne heraus schaben und von den Häutchen befreien, mit Rosinen und Kapern mischen.

2

Balsamico-Essig, Portwein, Honig und 4 EL Öl verrühren, salzen, pfeffern und über die Granatapfelmischung geben, vermengen und ca. 30 Min. marinieren lassen.

3

Salat putzen, waschen, verlesen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke rupfen.

4

Entenleber in Stücke schneiden. Leberstücke in nicht zu heißem restlichen Öl von allen Seiten braun anschwitzen, Geflügelfond angießen, bei geringer Hitze kurz einköcheln lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5

Frühlingszwiebeln putzen, waschen, in lange dünne Streifen schneiden. Salat in Gläsern anrichten, Leber und Bratensaft darauf verteilen und mit Granatapfel-Dressing übergießen. Mit Lauchstreifen dekorieren und mit Toastbrot servieren.