Entenpastete Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
EntenpasteteDurchschnittliche Bewertung: 4.21531

Entenpastete

Entenpastete
15 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (31 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Enten- und Schweinefleisch faschieren. Salz und frisch gemahlenen Pfeffer hinzufügen. Außerdem Muskat, Nelkenpulver, geschlagene Eier, Flüssigkeit aus der Trüffeldose und Armagnac dazugeben.

2

Trüffeln in kleine Würfel schneiden und Stückchen im Fleisch verteilen. 

3

Pastetentopf mit frischen Speckstreifen auslegen. Fleischmasse einfüllen und mit Speckstreifen bedecken. 

4

Pastete im geschlossenen Topf im Wasserbad im ziemlich heißen Backrohr etwa 2 Stunden garen lassen. 

5

Bouillon aus einem Kalbsfüßchen mit Kräutern und auf etwa 1 dl einkochen. Dazu Madeira verrühren.

6

Fett abgießen und durch die eingekochte Bouillon ersetzen. Pastete vollständig abkühlen lassen, wobei die Bouillon geliert.