Entrecôte mit Pfeffersauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Entrecôte mit PfeffersauceDurchschnittliche Bewertung: 3.91525

Entrecôte mit Pfeffersauce

Entrecôte mit Pfeffersauce
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 unbehandelte Zitrone
2 EL grüner Pfeffer
4 Entrecotes à 200 g
Salz
Butterschmalz
3 EL Crème fraîche
1 Msp. scharfer Senf
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zitronenschale abreiben und mit dem grünen Pfeffer mischen. Das Fleisch salzen. Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, den Fettrand der Entrecôtes einschneiden, damit sie sich beim Braten nicht aufwölben. Das Fleisch scharf anbraten, die Hitze verringern und die Entrecôtes noch etwa 3 Minuten auf jeder Seite weiterbraten, dabei mit Bratfett beschöpfen.

2

Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und auf vorgewärmzen Tellern ruhen lassen, damit sich der Fleischsaft gleichmäßig verteilen kann. Die Crème fraîche einrühren. Pfeffer-Zitronen-Mischung dazugeben, mit Senf und ggf. Salz abschmecken und das Fleisch mit der Sauce nappieren.