Entrecote-Röllchen mit Bohnen, Kartoffeln und Senfsoße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Entrecote-Röllchen mit Bohnen, Kartoffeln und SenfsoßeDurchschnittliche Bewertung: 41523

Entrecote-Röllchen mit Bohnen, Kartoffeln und Senfsoße

Rezept: Entrecote-Röllchen mit Bohnen, Kartoffeln und Senfsoße
40 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Gewürzgurken
4 Scheiben Entrecote küchenfertig, á 150 g
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Dijonsenf
2 EL frisch gehackte Thymian
4 Scheiben Rinderschinken
500 g festkochende Kartoffeln
500 g grüne Prinzessbohne
100 ml trockener Weißwein
300 ml Schlagsahne
Pflanzenöl
2 EL Butterschmalz
2 EL Butter
2 EL Dillspitzen
Thymian zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Gewürzgurken abtropfen lassen und längs in sehr dünne Scheiben schneiden. Das Fleisch waschen, trocken tupfen, plattieren, leicht salzen, pfeffern, mit Senf bestreichen, den Thymian darüber streuen und mit Schinken und Gurken belegen. Aufrollen, in 1,5 cm dicke Scheiben schneiden und mit je einem Zahnstocher fixieren.
2
Die Kartoffeln schälen, waschen und mit einem Parisienne kleine Kugeln ausstechen. Diese in kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten garen.
3
Die Bohnen waschen, putzen und in kochendem Salzwasser 8 Minuten blanchieren. Abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.
4
Den Weißwein mit der Sahne in einem Topf zum Kochen bringen, 2 EL Senf einrühren, salzen, pfeffern und bei mittlerer Hitze sämig einköcheln lassen, abschmecken.
5
Die Rouladenmedaillons in einer heißen Pfanne mit 2 EL Öl rundherum scharf anbraten. Die Hitze reduzieren und das Fleisch 5-8 Minuten ziehen lassen.
6
Die Kartoffeln abgießen, abtropfen lassen und in zerlassenem Butterschmalz goldbraun braten.
7
Die Bohnen in Butter schwenken, salzen, pfeffern und den Dill untermischen.
8
Alles zusammen auf vorgewärmte Teller anrichten und mit frischem Thymian garniert servieren.