Erbeergelee Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ErbeergeleeDurchschnittliche Bewertung: 3.91526

Erbeergelee

Erbeergelee
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 3000 g
1 ½ Kästchen Erdbeeren
1 kg Gelierzucker 1:1
2 Zitronen
500 ml Wasser
1 handvoll roter Hibiskusblüte
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Erdbeeren waschen, gut abtropfen lassen, verlesen und die Kelchblätter entfernen. Dann die Früchte vierteln. Mit dem Wasser und den Hibiskusblüten etwa 2 Minuten kochen und dann von der Platte nehmen. Bis zu 30 Minuten abkühlen und ziehen lassen. Inzwischen die Zitronen entsaften.

2

Die gekochte Fruchtmasse durch ein Tuch entsaften, bis etwa 750 ml Saft abgelaufen sind. Diesen Saft mit dem Zitronensaft und dem Gelierzucker vermengen, unter Rühren aufkochen und nach gelungener Gelierprobe siedend heiß in die vorbereiteten Gläser abfüllen.

Zusätzlicher Tipp

Ebenfalls kräftige Farbe und einen etwas pikanten Geschmack liefert Rotwein. Genauso eignen sich bis zu 125 ml Campari oder 125 ml Grapefruitsaft in der Kochflüssigkeit, um das Gelee angenehm bitter zu machen.