Erbsen-Eier-Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Erbsen-Eier-SalatDurchschnittliche Bewertung: 3.81516

Erbsen-Eier-Salat

Erbsen-Eier-Salat
330
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g gepalte Erbsen
Salz
1 Tasse Wasser
1 kleiner Kopfsalat
4 EL Magerquark
2 EL Mayonnaise (50% Fett)
Hier kaufen!1 EL Weißweinessig
Jetzt online kaufen!2 EL Walnussöl
2 Salz
2 weißer Pfeffer
2 Zucker
1 Bund Dill
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die gepalten Erbsen kalt abbrausen, in einen Topf schütten und mir Wasser und Salz zugedeckt bei schwacher Hitze 15 Minuten dünsten.

Die Eier schälen und achteln.

2

Vom Kopfsalat die äußeren schlechten Blätter entfernen, die übrigen Blätter voneinander trennen, mehrmals in stehendem Wasser waschen und trockenschleudern.

Die Salatblätter anschließend in Streifen schneiden.

Die garen Erbsen in ein Sieb schütten, abtropfen lassen und vom Kochwasser 3 Eßlöffel zurückbehalten.

3

Den Magerquark mit Mayonnaise, Weißweinessig, Öl, Salz, Pfeffer, Zucker und so viel Kochwasser verrühren, dass eine dickflüssige Salatsauce entsteht.

Die Erbsen und die Salatstreifen mit der Salatsauce mischen. Die geachtelten Eier auf dem Salat anrichten.

Dill abbrausen, trockenschleudern, die harten Stiele entfernen und die Dillspitzen kleinschneiden.

Den Dill über den Salat streuen.