Erbsen in Schinkensauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Erbsen in SchinkensauceDurchschnittliche Bewertung: 41515

Erbsen in Schinkensauce

Rezept: Erbsen in Schinkensauce
10 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
300 g junge TK - Erbsen
etwas Salz
1 kleine Zwiebel
50 g gekochter Schinken
1 EL Butter oder Margarine
helle Sauce
4 EL frische Sahne
Pfeffer
Jetzt hier kaufen!geriebene Muskatnuss
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die tiefgekühlten Erbsen mit 1/8 I heißem Wasser übergießen, mit Salz bestreuen und etwa 7 Minuten kochen. Geschälte Zwiebel und Schinken in kleine Würfel schneiden und in heißer Butter oder Margarine anbraten.

2

Das Saucenpulver mit der Sahne verrühren, dazugeben und aufkochen. So viel Gemüsewasser dazugeben, daß die Sauce die gewünschte Bindung hat. Mit Pfeffer und Muskat abschmecken und die Erbsen hineingeben.

Zusätzlicher Tipp

So sind die Erbsen eine herrliche Beilage zu überbackenem Käsebrot. Sie schmecken auch sehr gut zu gegrillten oder gebratenen Hähnchenkeulen und Tiefkühl-Pommes Dauphines.