Erbsen-Joghurt-Suppe mit Kartoffeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Erbsen-Joghurt-Suppe mit KartoffelnDurchschnittliche Bewertung: 4159

Erbsen-Joghurt-Suppe mit Kartoffeln

Rezept: Erbsen-Joghurt-Suppe mit Kartoffeln
15 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 6 Portionen
2 EL Ghee oder Sonnenblumenöl
2 Stück Zwiebel grob gehackt
225 g Kartoffeln grob gehackt
2 Zehen Knoblauch zerdrückt
2 cm Ingwerwurzel gerieben
Koriander jetzt bei Amazon kaufen1 TL gemahlener Koriander
Kreuzkümmel online bestellen1 TL gemahlener Kreuzkümmel
1 EL Mehl
850 ml Gemüsebrühe
500 g Erbsen aus der Dose, abgetropft
3 EL frisch gehackte Minze
Jodsalz
Pfeffer
150 g Naturjoghurt plus etwas mehr, zum Servieren
Jetzt kaufen!Speisestärke
300 ml Magermilch
Minzblatt zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Ghee oder Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln und Kartoffeln zugeben und bei schwacher Hitze 3 Minuten dünsten, bis die Zwiebeln glasig sind. Dabei gelegentlich umrühren. Knoblauch, Ingwer, Koriander, Kreuzkümmel und Mehl einrühren und 1 Minute anschwitzen. Gemüsebrühe, Erbsen und Minze zufügen und unter Rühren zum Kochen bringen. Die Hitze reduzieren, abdecken und 15 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse gar ist.

2

Die Suppe in einer Küchenmaschine pürieren. Dann in den Topf zurückgießen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Joghurt und Speisestärke verrühren und unter die Suppe mischen. Die Milch zugießen und unter Rühren stark erhitzen. 2 Minuten leicht köcheln lassen. Die Suppe mit Minze und Joghurt garnieren und heiß servieren.