Erbsen Parmentier Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Erbsen ParmentierDurchschnittliche Bewertung: 4.21515

Erbsen Parmentier

überbacken

Rezept: Erbsen Parmentier
330
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g Kartoffeln
500 g Erbsen aus der Dose
Salz
Margarine zum Einfetten
Für die Bechamelsauce
40 g Margarine
40 g Schinkenwürfel
1 gewürfelte Zwiebel
40 g Mehl
250 ml Fleischbrühe
250 ml Milch
Salz
Pfeffer
Muskat
1 Prise Zucker
40 g Gruyère-Käse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kartoffeln waschen. In der Schale vom Kochen an in 30 Minuten garen. Mit kaltem Wasser abschrecken, abziehen.

2

In kleine Würfel schneiden mit abgetropften oder tiefgekühlten Erbsen mischen. Salzen. Feuerfeste Form mit Margarine einfetten. Mischung reingeben.

3

Margarine erhitzen. Schinken- und Zwiebelwürfel darin glasig werden lassen. Mehl reinstreuen. Unter Rühren gut durchschwitzen lassen.

4

Fleischbrühe und Milch unter weiterem Rühren reingießen. 7 Minuten kochen lassen. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zucker abschmecken.

5

Über die Erbsenmasse geben. Geriebenen Gruyere-Käse drüberstreuen. In vorgeheizten Ofen auf mittlere Schiene schieben.

6

Backzeit: Etwa 15 Minuten. Elektroherd: 200 Grad. Gasherd: Stufe 4 oder knapp 1/2 große Flamme.