Erbsen-Risotto mit Kürbis Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Erbsen-Risotto mit KürbisDurchschnittliche Bewertung: 3.81518

Erbsen-Risotto mit Kürbis

Erbsen-Risotto mit Kürbis
541
kcal
Brennwert
50 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Risottoreis kaufen300 g Risottoreis
600 g gelbes Kürbisfruchtfleisch (1 kleiner Gelber Zentner oder Hokkaido)
150 g TK Erbsen
1 Zwiebel
3 EL Butter
¾ l Gemüsebrühe
50 g geriebener Parmesan
Salz
Pfeffer
Garnitur
40 g Schafskäse zerbröckelt
40 g Parmesan frisch gehobelt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Kürbisfleisch in Schnitze teilen, Kerne entfernen, Fruchtfleisch in 1 cm große Würfel schneiden, in Alufolie wickeln und im Backofen bei 175°C ca. 30 Minuten garen. Die Zwiebel schälen und in 1 EL Butter andünsten, Reis zufügen und glasig dünsten. Nun nach und nach immer wieder die heiße Gemüsebrühe angießen, dabei rühren, bis die Brühe aufgesogen ist, erneut angießen. Den Vorgang so lange wiederholen bis der Reis gar ist (dauert ca. 20 Minuten). 5-10 Minuten vor Ende der Kochzeit die Kürbiswürfel und Erbsen untermengen.
2
Vor dem Servieren die restliche Butter und den Parmesankäse untermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3
Risotto auf Tellern anrichten, mit Käse bestreut servieren.