Erbsen-Spargel-Gemüse mit Morcheln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Erbsen-Spargel-Gemüse mit MorchelnDurchschnittliche Bewertung: 4.11529

Erbsen-Spargel-Gemüse mit Morcheln

Rezept: Erbsen-Spargel-Gemüse mit Morcheln
25 min.
Zubereitung
1 Std. 50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
25 g getrocknete Morchel
1 EL Butter
800 g weißer Spargel
½ TL Zucker
1 TL Salz
1 TL Zitronensaft
200 g grüne Erbsen
200 g Schlagsahne
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Schnittlauch zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Morcheln mit lauwarmen Wasser bedeckt 1 Stunde einweichen.
2
Das Einweichwasser durch eine Filtertüte gießen und aufbewahren. Die Morcheln nochmals unter fließendem Wasser abspülen. Mir Küchentuch gut trockentupfen.
3
Die Butter erhitzen und die Morcheln darin 2 - 3 Minuten garen, beiseite stellen.
4
Für den Spargel Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, Zucker, Salz und Zitronensaft zugeben.
5
Den Spargel unter dem "Köpfchen" bis zum Ende schälen, Enden abschneiden und in ca. 4 cm lange Stücke schneiden.
6
Den Spargel ins kochende Wasser geben, 3 Minuten garen lassen, dann die Erbsen zugeben und noch ca. 4 Minuten mitgaren lassen. Die Gemüse sollen gar, aber noch mit Biss sein. Die Gemüse abgießen, kurz kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.
7
Die Sahne in einem Topf erhitzen, etwas einköcheln lassen, 3 EL Pilzeinweichwasser, Salz und Pfeffer dazugeben.
8
Die Morcheln, Spargel und Erbsen dazugeben und erhitzen. Spargelragout auf Tellern verteilen und mit Schnittlauch garnieren.