Erbsen, Spargel und Salatherzen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Erbsen, Spargel und SalatherzenDurchschnittliche Bewertung: 4156

Erbsen, Spargel und Salatherzen

Petits poits, asperges et laitues à la française

Rezept: Erbsen, Spargel und Salatherzen
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
75 g Butter
4 Schalotten in Ringe geschnitten
3 Salatherzen geviertelt
100 g Spargel (Spitzen) halbiert
400 g enthülste frische Erbsen
grobes Meersalz
Zweige von Kerbel oder glattblättriger Petersilie, fein gehackt, oder Schnittlauch, in Röllchen geschnitten, zum Servieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Hälfte der Butter in einer Bratpfanne mit Deckel zerlassen. Die Schalotten und die Salatviertel hineinlegen und zudecken. Unter häufigem Rühren 8-10 Minuten lang braten, bis der Salat weich ist. Anschließend salzen, die restliche Butter und die Spargelspitzen hinzufügen, zudecken und weitere 5 Minuten lang dünsten. 

 

2

Die Erbsen dazugeben, zudecken und weitere 3 Minuten lang dünsten. Abschmecken, mit den Kräutern bestreuen und servieren.

Zusätzlicher Tipp

Damit die Beilage sättigender wird oder sogar zu einer leichten Mahlzeit, kann man, während der Salat gart, 300 g in Scheiben geschnittene junge Karotten und einen Spritzer Wasser hinzufügen. Vor dem Servieren behutsam noch etwas mehr Butter oder 1 EL Crème fraîche unterrühren und 500 g gekochte und in Spalten geschnittene kleine neue Kartoffeln hinzufügen.