Erbsencremesuppe Rezept | EAT SMARTER
6
Drucken
6
ErbsencremesuppeDurchschnittliche Bewertung: 4.21549
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Erbsencremesuppe

mit Geflügelwürstchen

Erbsencremesuppe

Erbsencremesuppe - Einfach und blitzschnell gemacht und so lecker – die löffelt man gern aus!

396
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (49 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
1 Zwiebel
Bei Amazon kaufen1 EL Rapsöl
550 g gelbe Erbsen (Dose, Abtropfgewicht)
850 ml Brühe (vorzugsweise Gemüsebrühe)
2 Geflügelwürstchen (à ca. 60 g)
1 Stiel Liebstöckel
75 ml Kochsahne
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Esslöffel, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Arbeitsbrett, 1 Sieb, 1 Topf mit Deckel, 1 Stabmixer, 1 Holzlöffel, 1 Dosenöffner, 1 Messbecher, 1 Schüssel

Zubereitungsschritte

Erbsencremesuppe Zubereitung Schritt 1
1

Zwiebel schälen und fein würfeln. Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten.

Erbsencremesuppe Zubereitung Schritt 2
2

Inzwischen die Erbsen in einem Sieb abspülen und abtropfen lassen.

Erbsencremesuppe Zubereitung Schritt 3
3

Erbsen und Brühe zu den Zwiebeln geben, alles zum Kochen bringen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 10 Minuten köcheln lassen.

Erbsencremesuppe Zubereitung Schritt 4
4

In der Zwischenzeit Geflügelwürstchen in Scheiben schneiden. Liebstöckel waschen, trockenschütteln und die Blätter fein hacken.

Erbsencremesuppe Zubereitung Schritt 5
5

Sahne in den Topf geben und die Suppe mit dem Stabmixer fein pürieren. Liebstöckel und Würstchenscheiben zugeben, Suppe mit Salz und Pfeffer würzen, noch einmal aufkochen und sofort servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Super leckeres Rezept - habe es allerdings auch mit grünen TK-Erbsen gemacht und werde es auch in Zukunft so machen! Mit einem Klecks Frischkäse statt Kochsahne... Jamjamjam....!!