Erbsencremesuppe mit Kopfsalat & Minze Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Erbsencremesuppe mit Kopfsalat & MinzeDurchschnittliche Bewertung: 41527

Erbsencremesuppe mit Kopfsalat & Minze

Rezept: Erbsencremesuppe mit Kopfsalat & Minze
341
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g Erbsen
3 Stengel Petersilie
1 Lorbeerblatt
1 Thymianzweig
1 EL getrocknete Minze
1250 ml Wasser
100 g Staudensellerie
200 g junge Möhren
2 Zwiebeln
1 Kopfsalat
Bei Amazon kaufen50 g Rapsöl
1 TL Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Erbsen über Nacht in Wasser einweichen, abgießen. 

Petersilienstengel abspülen, mit Lorbeerblatt, Thymian zusammenbinden, mit den eingeweichten Erbsen und Minze ins Wasser geben, die Erbsen in etwa 1 Stunde weich kochen lassen.

2

Staudensellerie putzen, waschen, die harten Fäden von der Außenseite abziehen, Sellerie in Würfel schneiden. Möhren waschen, schälen, in dünne Scheiben schneiden. Zwiebeln abziehen, in Würfel schneiden. Kopfsalat verlesen, zerpflücken, waschen, abtropfen lassen.

3

20 g Öl in einer Pfanne erhitzen, kleingeschnittenes Gemüse darin 5 Minuten andünsten, Salatblätter zugeben, weitere 5 Minuten dünsten. Kräuterstrauß aus der Suppe nehmen, Gemüse zu den Erbsen geben, pürieren, durch ein Sieb geben, mit dem restlichen Öl verrühren, mit Pfeffer und Salz bestreuen.

Zusätzlicher Tipp

Erbsencremesuppe schmeckt auch mit frischen Erbsen ausgezeichnet. Die Garzeit verkürzt sich dann auf 20 Minuten.

Auch Erbsen aus der Dose können für dieses Rezept verwendet werden. Dazu Brot servieren.