Erbsenpüree Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ErbsenpüreeDurchschnittliche Bewertung: 3.91529

Erbsenpüree

Erbsenpüree
10 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
750 g Erbsen TK
250 g Kartoffeln mehlig kochend
400 ml Gemüsebrühe
1 Stängel Minze
1 Stängel Basilikum
1 EL Tahini-Paste
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Erbsen auftauen lassen. Die Kartoffeln waschen und ca. 25 Minuten gar dämpfen. Die Gemüsebrühe aufkochen und Erbsen, Minze und Basilikum zugeben. Zugedeckt ca. 5 Minuten köcheln lassen. Dann die Erbsen aus der Brühe nehmen und mit etwas Brühe zu einem Brei pürieren.

2

Die Kartoffeln schälen und durch die Kartoffelpresse drücken. Erbsenbrei, Tahin und 3 EL Olivenöl untermengen und so viel von der Gemüsebrühe untermengen dass ein sämiges Püree entsteht. Mit Salz abschmecken und mit Basilikum und Minze garniert servieren.