0
Drucken
0

Erbsenragout

mit Kerbelsahne

Erbsenragout
372
kcal
Brennwert
10 min
Zubereitung
30 min
Fertig
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 2 Portionen
250 g kleine, festkochende Kartoffeln
150 g Möhren
10 g Butterschmalz
1 TL Mehl
125 ml Gemüsefond
Jetzt hier kaufen!frisch geriebene Muskatnuss
Frühlingszwiebeln
150 g Erbsen (TK)
100 ml Schlagsahne
1 EL Zitronensaft
3 Zweige Kerbel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln schälen und waschen. Die Möhren schälen, vierteln und in mundgerechte Stücke schneiden.

Das Butterschmalz in einem Topf erhitzen und das Gemüse darin bei milder Hitze andünsten. Dann das Mehl darüberstäuben und kurz anschwitzen.

Den Gemüsefond dazugießen. mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Das Gemüse zugedeckt 15 Minuten bei milder Hitze garen.

Wie Sie Kartoffeln richtig schälen und waschen
2

Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Die Frühlingszwiebeln mit den gefrorenen Erbsen zum Gemüse geben und weitere 5 Minuten garen.

Die Schlagsahne zum Ragout gießen. Mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Muskat abschmekken. Die Kerbelblättchen abzupfen und über das Ragout streuen.

Zusätzlicher Tipp

 Dazu passt gedünstete Poulardenbrust.

Top-Deals des Tages
Edler Krawattenhalter aus Holz für 24 Krawatten in schwarz von Sunny Sunday
VON AMAZON
11,85 €
Läuft ab in:
bpro® 12er - Taschen-Lagerfläche A leer, platzsparend (80 x 60 cm) für die Kleidung, Bettdecken, Bettwäsche, Kissen, Vorhänge, 12 Stück
VON AMAZON
23,79 €
Läuft ab in:
Mörser mit Stößel (massiver Mörser aus Naturstein mit Schlegel teil poliert) schwere Ausführung , iapyx®
VON AMAZON
14,97 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages