Erbsensüppchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ErbsensüppchenDurchschnittliche Bewertung: 4.31521

Erbsensüppchen

Erbsensüppchen
390
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g gelbe o. grüne Trockenerbse über Nacht eingeweicht
1 ½ l Wasser
1 Bund Suppengrün
1 Knoblauchzehe
1 Lorbeerblatt
Majoran
1 ½ Kartoffeln gewürfelt
Salz
Pfeffer
100 g Speckwürfel
1 Zwiebel fein gewürfelt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Einweichwasser abgießen. Die Erbsen mit dem frischen Wasser (ohne Salz) zum Kochen bringen, abschäumen. Suppengrün, Knoblauch, Lorbeerblatt und Majoran zugeben, in etwa 1 1/2 Stunden weich kochen. 30 Minuten vor beendeter Garzeit die Kartoffelwürfel zugeben.

2

Das Lorbeerblatt entfernen, die Suppe durchpassieren oder pürieren, mit Salz und pfeffer abschmecken.

3

Die Speckwürfel ausbraten, die Zwiebel darin goldgelb mitbraten, über die Suppe streuen.

Zusätzlicher Tipp

»Express-Erbsen« müssen nicht eingeweicht werden und haben eine kürzere Garzeit. Beachten Sie die Angaben auf der Packung.

Einlage: Pfälzer oder Wiener Würstchen, Polnische Wurst, in Scheiben angebraten.