Erbsensuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ErbsensuppeDurchschnittliche Bewertung: 4.11528

Erbsensuppe

Erbsensuppe
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g getrocknete Erbsen
50 g Kalbs- Würstchen
1 große Zwiebel
1 Karotte
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
1 l Fleischbrühe
Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
1 EL gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Erbsen über Nacht in reichlich Wasser einweichen. Am nächsten Tag abgießen. 

2

Die gehackte Zwiebel und die geputzte, gewürfelte Karotte in Öl anbraten. 

3

Nun die Erbsen und die Fleischbrühe in den Topf geben, mit Salz und Pfeffer würzen und die Suppe bei ganz kleiner Hitze zugedeckt 2-3 Stunden köcheln lassen, bis die Erbsen weich sind.


4

Etwa die Hälfte der etwas abgekühlten Suppe im Mixer pürieren, das Püree wieder in den Topf geben, die Suppe nochmal erhitzen (eventuell noch etwas Brühe oder Wasser zugießen, falls sie zu dick ist), die Würstchen in kleine Stücke schneiden und dazugeben und dann in eine vorgewärmte Terrine füllen und mit Petersilie bestreut servieren.