Erbsensuppe mit Baby-Würstchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Erbsensuppe mit Baby-WürstchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11527

Erbsensuppe mit Baby-Würstchen

Rezept: Erbsensuppe mit Baby-Würstchen
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
300 g mehlig kochende Kartoffeln
400 g Erbsen
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
1 Zwiebel
3 Möhren
1 l Gemüsefond
Salz
Pfeffer frisch gemahlen
12 kleine Cocktailwürstchen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln schälen und grob würfeln. Die Zwiebel schälen und fein hacken. 

2

Das Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln andünsten, die Kartoffeln dazugeben und kurz mitbraten. Den Gemüsefond angießen und die Erbsen (4-5 EL davon beiseite legen) einstreuen. Die Suppe zugedeckt ca. 30 Minuten köcheln. 

3

Wenn die Kartoffeln gar sind, die Suppe mit dem Pürierstab pürieren, durch ein Sieb streichen, wieder in den Topf geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 

4

In der Zwischenzeit die Karotten waschen, schälen und in feine Scheiben schneiden, dann in kochendem Salzwasser zusammen mit den beiseite gelegten Erbsen ca. 5 Minuten blanchieren. 

5

Die Karotten und die Erbsen in die heiße Suppe geben und unterrühren. Die Würstchen dazugeben und in wenigen Minuten in der heißen Suppe erhitzen.