Erbsensuppe mit Croutons Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Erbsensuppe mit CroutonsDurchschnittliche Bewertung: 4.11516

Erbsensuppe mit Croutons

Erbsensuppe mit Croutons
20 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Stange Lauch
400 g Erbsen frisch gepalt
3 EL Butter
200 ml Schlagsahne
1 Prise Zucker
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 Scheiben Weißbrot
4 EL Crème fraîche
Minze für die Deko
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Lauch waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. In 2 EL heißer Butter in einem Topf anschwitzen, die Erbsen und Gemüsebrühe hinzugeben und ca. 15 Minuten leise köcheln lassen. Fein pürieren (nach Belieben einige Erbsen als Einlage zurückhalten), durch ein Sieb passieren, wieder in den Topf geben, die Sahne unterziehen (ganze Erbsen wieder zugeben), mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken und erhitzen.
2
Das Weißbrot entrinden, in Würfel schneiden und in der restlichen heißer Butter goldbraun braten. Zum Servieren die Suppe in Schälchen füllen, mit Croutons bestreuen, je einige Kleckse Creme fraiche aufsetzen und mit Minze dekoriert servieren.