Erbsensuppe mit Hummerkrabben Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Erbsensuppe mit HummerkrabbenDurchschnittliche Bewertung: 51510

Erbsensuppe mit Hummerkrabben

Rezept: Erbsensuppe mit Hummerkrabben
224
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg Roastbeefknochen
1 l kaltes Wasser
1 Bund Suppengrün
1 Bund glatte Petersilie
2 Lorbeerblätter
1 TL weiße Pfefferkörner
450 g ausgepalte Erbsen
2 Eigelbe
4 EL Schlagsahne
3 Kerbelblätter
4 küchenfertige Hummerkrabben
2 EL Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Roastbeefknochen waschen, in kaltem Wasser zum Kochen bringen und abschäumen. Suppengrün putzen, waschen,
grob zerkleinern. Petersilie waschen und beide Zutaten mit Lorbeerblättern, Pfefferkörnern in die Flüssigkeit geben, zum Kochen bringen.

2

In etwa 1 Stunde auf 750 ml (3/4 l) Brühe einkochen lassen, mit Salz würzen und durch ein Sieb gießen. Erbsen waschen, in die Brühe geben, zum Kochen bringen, in etwa 15 Minuten gar kochen lassen, pürieren und durch ein Sieb streichen.

3

Eigelb mit Sahne verschlagen, die Suppe damit legieren (nicht mehr kochen), Kerbelblättchen unterrühren. Die Suppe abschmecken und warm stellen. Hummerkrabben kalt abspülen und trockentupfen.

4

Hummerkrabben in zerlassener Butter von jeder Seite 2-3 Minuten braten und auf vier vorgewärmte Teller geben. Die Erbsensuppe darübergeben, sofort servieren.