Erdbeer-Baiser-Kuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Erdbeer-Baiser-KuchenDurchschnittliche Bewertung: 3.81527

Erdbeer-Baiser-Kuchen

Erdbeer-Baiser-Kuchen

Erdbeer-Baiser-Kuchen - Frühlingshafter Rührkuchen vom Blech.

193
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 20 Stücke
300 g Erdbeeren
½ Bio-Zitrone
150 g Butter
150 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker (8 g)
100 ml Milch (1,5 % Fett)
3 Eier
400 g Mehl
2 TL Backpulver
Jetzt kaufen!2 EL Puderzucker (20 g)
75 g Baiser
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Erdbeeren waschen, putzen und klein schneiden. 

2

Zitronenhälfte heiß abwaschen, trocken tupfen und 1 TL der Schale fein abreiben.

3

Butter schaumig rühren und Zucker, Vanillezucker, Zitronenschale, Milch und Eier nach und nach unterrühren.

4

Mehl mit Backpulver mischen, darübersieben und unterheben.

5

Teig auf einem mit Backpapier belegten Blech glatt verstreichen. Mit den Erdbeerstücken belegen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) in 35–40 Minuten goldbraun backen (Stäbchenprobe).

6

Kuchen aus den Ofen nehmen, abkühlen lassen, mit dem Backpapier vom Blech ziehen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Kuchen mit Puderzucker bestäuben und Baiser darüberbröseln.

Top-Deals des Tages
Analoger Nostalgie Glockenwecker, schwarz
VON AMAZON
Läuft ab in:
Hama Funk Wanduhr PG-300
VON AMAZON
Läuft ab in:
DCF-Funkwanduhr "Bahnhof", Silber
VON AMAZON
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages