Erdbeer-Balsamico-Eis Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Erdbeer-Balsamico-EisDurchschnittliche Bewertung: 3.91515

Erdbeer-Balsamico-Eis

mit süßer Salsa

Erdbeer-Balsamico-Eis
45 min.
Zubereitung
6 h.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 9 Portionen
450 g Erdbeeren gewaschen und die Stiele entfernt
50 ml Balsamicoessig
100 g Hagelzucker
400 ml geschlagene Sahne fettreduziert
Für die Salsa:
250 g Erdbeeren gewaschen und die Stiele entfernt
20 g frische Minze davon 1 EL gehackt und die übrige Minze für die Dekoration
1 EL Balsamicoessig
Hier bei Amazon kaufen!1 EL Rohrzucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zuerst 350 Gramm der Erdbeeren grob hacken und in eine Schüssel geben, mit dem Balsamico-Essig beträufeln und etwa 30 Minuten marinieren.

2

Inzwischen den Läuterzucker zubereiten. Dazu den Hagelzucker und 50 ml Wasser in einen kleinen Topf geben. Die Flüssigkeit 5 - 6 Minuten leicht erhitzen, bis sich der Zucker aufgelöst hat, dabei öfters umrühren. Die Zuckerlösung zum Kochen bringen und weitere 5 Minuten leicht köcheln lassen

3

Den Läuterzucker abkühlen lassen und zusammen mit den marinierten Erdbeeren in einer Küchenmaschine glatt pürieren. Das Früchtepüree durch ein feinmaschiges Sieb, am besten aus Nylon, in eine Schüssel passieren, damit die Kerne zurückbleiben. Durch die Verwendung von Metallsieben kann sich das Püree verfärben.

4

Als Nächstes das Püree mit der Sahne vermischen und die Creme entweder direkt in eine Eismaschine geben und gemäß den Herstellerangaben gefrieren oder in einen flachen Plastikbehälter (etwa 20 x 20 x 6 cm) geben und zugedeckt etwa 3 Stunden gefrieren. Die genaue Gefrierzeit lässt sich nicht festlegen, da sich Tiefkühlgeräte sehr voneinander unterscheiden. Die Creme sollte halb gefroren sein, d. h. an den Rändern fest und in der Mitte noch weich.

5

Die Creme in diesem Stadium aus dem Gefrierschrank nehmen. Mit einem elektrischen Handrührgerät die festen Partikel in die weiche Mitte rühren, bis sich eine homogene Masse bildet. Das Halbgefrorene erneut zudecken und fast vollständig fest gefrieren. Anschließend die Creme nochmals mit dem Handrührgerät schlagen. Das Eis ist nun fast fertig.

6

Nun die übrigen Erdbeeren in Scheiben schneiden und mit einem Küchenspatel behutsam unter das Eis heben. Das fertige Erdbeer- Balsamico-Eis in der vorbereiteten Form gleichmäßig verteilen. Die Form bis zur weiteren Verwendung in den Gefrierschrank stellen. Das Eis etwa 2 Stunden vor dem Servieren aus dem Gefrierschrank nehmen und in den Kühlschrank stellen.

7

Für die Salsa die Erdbeeren in kleine, gleich große Stücke teilen. Den Balsamico-Essig in einem kleinen Topf zusammen mit dem Rohrzucker leicht erhitzen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Den Topf vom Herd nehmen, die Flüssigkeit auskühlen lassen und schließlich die geschnittenen Erdbeeren und die gehackte Minze untermischen.

8

Das Eis aus dem Gefrierschrank nehmen, auf eine ebene Arbeitsplatte legen. Die Frischhaltefolie entfernen und das Eis in dicke Scheiben schneiden. Jede Scheibe Eis mit etwas Salsa und einem Minzezweig garnieren.

Zusätzlicher Tipp

Außerdem brauchen Sie eine Kastenform (für 900 Gramm Inhalt), mit Frischhaltefolie ausgelegt.