Erdbeer-Eissoufflé Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Erdbeer-EissouffléDurchschnittliche Bewertung: 41524

Erdbeer-Eissoufflé

Rezept: Erdbeer-Eissoufflé
4 h. 30 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g Erdbeeren
6 frische Eigelbe
Jetzt kaufen!150 g Puderzucker
Jetzt kaufen!1 Limette davon die abgeriebene Schale und Saft
250 g Sahnequark
500 g Schlagsahne
Außerdem
Pergamentpapier
6 Souffléförmchen
Erdbeeren zum Garnieren (ca. 18 Stück)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Einen Pergamentpapierstreifen von ca. 26 cm Länge auf ca. 10 cm Höhe zusammen falten und um die Förmchen (Soufflé-Förmchen) legen, so dass der Streifen über den Förmchenrand hinausragt, die Enden ineinanderschieben und mit einem Klebestreifen festkleben.
2
Erdbeeren waschen, putzen, pürieren und durch ein Sieb streichen.
3
Eigelb mit Puderzucker schaumig rühren. Limettenschale und -saft, Sahnequark und Erdbeerpüree unterrühren. Sahne steif schlagen und unterheben. Die Erdbeersahne ca. 2 cm über den Förmchenrand einfüllen und für ca. 4 Std. ins Gefriergerät stellen.
4
Erdbeersoufflés 30 Minuten vor dem Servieren aus dem Gefrierfach nehmen und in den Kühlschrank stellen. Papierstreifen vorsichtig entfernen und mit Erdbeeren garnieren.