Erdbeer-Herzkuchen mit Rose Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Erdbeer-Herzkuchen mit RoseDurchschnittliche Bewertung: 3.81540

Erdbeer-Herzkuchen mit Rose

Erdbeer-Herzkuchen mit Rose
40 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (40 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Stück
Für den Teig
4 Eier
100 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
80 g Mehl
Jetzt kaufen!20 g Speisestärke
1 TL Backpulver
Für den Belag
100 ml Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
1 Päckchen Sahnesteif
300 g Mascarpone
40 g Zucker nach Geschmack mehr
4 EL Himbeergelee
Jetzt hier kaufen!100 g Marzipanrohmasse
Jetzt kaufen!50 g Puderzucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Die Eier trennen. Eigelbe mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Eiweiße mit dem Salz steif schlagen, auf die Eigelbmasse geben. Mehl mit Speisestärke und Backpulver mischen und über das Eiweiß sieben. Alles unter die Eigelbmasse heben. Dann auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben, ausstreichen und im vorgeheizten Backofen ca. 15 Minuten hell backen, herausnehmen und abkühlen lassen.

2

Die Sahne mit 1 Päckchen Sahnesteif steif schlagen. Mascarpone mit Zucker und Himbeergelee gut verquirlen und die Sahne unterheben. Aus dem abgekühlten Boden 12 Herzen mit einer entsprechenden Herzausstecherform (ca. 10-12 cm) ausstechen und 8 davon mit Himbeercreme bestreichen. Je 2 aufeinander setzen und die übrigen Herzen oben aufsetzen. In die Marzipanrohmasse den Puderzucker rasch einkneten und auf einer mit Puderzucker bestaubten Marmorplatte dünn ausrollen, dann 4 Herzen ausstechen und diese auf die Törtchen legen. Die übrige Creme in einen Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle füllen und die Törtchen oben ringsum mit kleinen Tupfern versehen. Bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Danke für die Hinweise. Das doppelte Päckchen Sahnesteif haben wir herausgenommen.