Erdbeer-Kaltschale Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Erdbeer-KaltschaleDurchschnittliche Bewertung: 41525

Erdbeer-Kaltschale

Erdbeer-Kaltschale
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Jetzt kaufen!30 g Speisestärke
100 g Zucker
1 Päckchen Vanillin-Zucker
kaltes Wasser
1 Eigelb
2 EL kaltes Wasser zum Verquirlen
625 g Erdbeeren
evtl. etwas Weißwein zum Abschmecken
1 Eiweiß
2 TL Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Speisestärke, Zucker und Vanillinzucker mit 6 EL Wasser anrühren. Das übrige Wasser erhitzen.

2

In das kochende, von der Kochstelle genommene Wasser langsam die angerührte Speisestärke rühren und einmal kurz aufkochen lassen. Die Suppe mit dem verquirlten Eigelb abziehen, kalt stellen und ab und zu durchrühren.

3

Die Erdbeeren waschen, gut abtropfen lassen und entstielen. Etwa 125 g davon abnehmen, in kleine Stücke schneiden und den Rest der Erdbeeren durch ein feines Sieb streichen. Das Erdbeermark und die in kleine Stücke geschnittenen Erdbeeren in die erkaltete Suppe geben und diese nach Belieben mit Wein abschmecken.

4

Das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen und mit 2 TL Zucker süßen. Vom Eierschnee kleine Klößchen abstechen und sie auf kochend heißes Wasser setzen. Den Topf mit einem Deckel verschließen und die Klößchen in etwa 5 Minuten fest werden lassen. Die Klößchen auf die in Teller gefüllte Kaltschale setzen.