Erdbeer-Käsekuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Erdbeer-KäsekuchenDurchschnittliche Bewertung: 4.21517

Erdbeer-Käsekuchen

Erdbeer-Käsekuchen
1 Std.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Stück
Für den Teig
200 g Mehl
100 g Magerquark
1 Ei
2 EL Öl
1 Prise Salz
3 EL Zucker
Für den Belag
250 g Erdbeeren
250 g Magerquark
50 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Päckchen Vanillepudding
2 Eier
Jetzt kaufen!50 g Mandelblättchen
Außerdem
Fett für die Form
Mehl für die Arbeitsfläche
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Alle Zutaten für den Teig zu einem geschmeidigen Teig verkneten, rund auswellen und in eine gefettete Form geben. Der Teig darf am Rand etwas überhängen und in Falten gelegt sein. Boden Bei 200 °C ca. 10 Min. vorbacken. Die Erdbeeren waschen, Grün entfernen, besonders große gegebenenfalls halbieren.

2

Quark, Puddingpulver, Ei und Zucker miteinander verrühren und auf den Teig geben. Erdbeeren in die Creme stecken und alles mit Mandelblättchen bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober- Unterhitze, mit Alufolie abgedeckt, ca. 30 Min backen. Die Alufolie abnehmen und 5 Min bei 275 °C Grillfunktion bräunen. Heiß oder kalt servieren.

Top-Deals des Tages
VON AMAZON
Analoger Nostalgie Glockenwecker, silber
Läuft ab in:
VON AMAZON
Hama Funk Wanduhr PG-300
Läuft ab in:
VON AMAZON
Analoger Nostalgie Glockenwecker, schwarz
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages