Erdbeer-Kokos-Dessert Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Erdbeer-Kokos-DessertDurchschnittliche Bewertung: 5155

Erdbeer-Kokos-Dessert

Erdbeer-Kokos-Dessert
20 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Erdbeeren
2 frische Minze
Jetzt kaufen!1 EL Puderzucker
Jetzt kaufen!1 Stück Limetten (Saft)
500 g fettarmer Quark (Vanilla-Quark- Zubereitung 0,2% Fett)
Orangenschale (von einer unbehandelten Orange)
125 g Kokos-Zwieback
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Erdbeeren abspülen und gut abtropfen lassen. Die Früchte putzen und evtl. etwas klein schneiden. Minze abspülen, Blättchen von den Stängeln zupfen (einige Blättchen zur Garnieren beiseite legen) und in feine Streifen schneiden. Erdbeeren mit Minze, Puderzucker und Limettensaft mischen.

2

Quark-Zubereitung nach Belieben mit Orangenschale glatt rühren. Kokos-Zwieback grob zerbröseln.

3

Erdbeeren, Zwiebackbrösel und Quark-Zubereitung abwechselnd in eine eckige Auflaufform oder in Dessertgläser schichten. Das Dessert etwa 1 Stunde kalt stellen und durchziehen lassen. Vor dem Servieren mit Minze garnieren.

Zusätzlicher Tipp

Anstatt Minze können Sie auch Zitronenmelisse verwenden.