Erdbeer-Kuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Erdbeer-KuchenDurchschnittliche Bewertung: 4.41526

Erdbeer-Kuchen

mit Pistazien

Erdbeer-Kuchen
179
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stücke
Teig
60 g Margarine
30 g Zucker
2 Eiweiß
40 g gehackte ungesalzene Pistazien
175 g Weizenmehl
1 TL Backpulver
1 TL Margarine für die Form
Belag
750 g Erdbeeren
1 Päckchen ungesüßter roter Tortenguss
1 EL Zucker
250 ml Fruchtsaft von Erdbeeren oder roten Trauben
außerdem
4 EL Schlagschaum mit Milch aufschlagen oder Sahne
Pitazienkerne online kaufen12 ungesalzene Pistazienkerne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Margarine mit dem Zucker schaumig schlagen, nach und nach das Eiweiß unterrühren und die gehackten Pistazien dazugeben. Drei Viertel des Weizenmehls unter die Masse rühren und kräftig schlagen. Das andere Viertel mit dem Backpulver mischen und zuletzt unterheben.

2

Eine Spring- oder Tortenbodenform (28 cm Durchmesser) ausfetten und den Teig einfüllen. Den Kuchen etwa 20 Minuten bei 180°C backen, herausnehmen, auf eine Kuchenplatte stürzen. Inzwischen die Erdbeeren waschen, putzen und gleichmäßig auf dem Tortenboden verteilen.

3

Den Tortenguss mit dem Zucker mischen, mit dem Saft aufkochen und noch warm über die Erdbeeren geben. Den Erdbeerkuchen abkühlen lassen und mit 12 Schlagschaumrosetten und Pistazienkernen verzieren.