Erdbeer-Mascarpone-Torteletts Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Erdbeer-Mascarpone-TortelettsDurchschnittliche Bewertung: 4.11531

Erdbeer-Mascarpone-Torteletts

Erdbeer-Mascarpone-Torteletts
1 Std. 30 min.
Zubereitung
3 h. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Stück
250 g Mehl
60 g feiner Zucker
1 Prise Salz
1 Msp. abgeriebene Zitronenschale
125 g Butter
1 Eigelb
6 kleine Tortelettformen ca. 8-10 cm Ø
400 g Erdbeeren
Jetzt zuschlagen!1 EL Orangenlikör
150 g Mascarpone
75 g Crème fraîche
2 EL Zitronensaft
2 EL Zucker
6 große Zitronenmelisseblätter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Aus Mehl, Zucker, Salz, Zitronenschale, Butter und Eigelb einen Mürbteig kneten. In Folie gewickelt etwa 30 Minuten kalt stellen. Den Backofen auf 180 °C vorheizen (Ober-/Unterhitze). Auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und die Förmchen damit auskleiden. Im vorgeheizten Backofen (mittlere Schiene) ca. 15-20 Minuten goldbraun backen (Stäbchenprobe machen!). Herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
2
Die Erdbeeren waschen, putzen und gut abtropfen lassen. Je nach Größe halbieren oder vierteln, mit dem Orangenlikör marinieren. Die Mascarpone mit Crème fraiche, Zitronensaft und Zucker verrühren, auf den Mürbteigtörtchen verteilen. Die Erdbeeren darauf geben. Die Zitronenmelisse waschen, trocken tupfen und in feine Streifen schneiden. Die Törtchen damit bestreuen.