Erdbeer-Millefeuille Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Erdbeer-MillefeuilleDurchschnittliche Bewertung: 31514

Erdbeer-Millefeuille

mit Zitrusfruchtsalat

Rezept: Erdbeer-Millefeuille
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
Teig
450 g Blätterteig (TK) (6 Scheiben)
Mehl
Jetzt kaufen!3 EL Puderzucker
Creme
250 g Magerquark
250 g Mascarpone
Jetzt kaufen!100 g Puderzucker
Jetzt kaufen!1 Limette abgeriebene Schale und Saft
200 g Walderdbeere
Zitrusfruchtsalat
4 Limequat
10 Kumquats
Jetzt kaufen!3 TL Puderzucker
3 EL Zitronenlikör
1 TL gehackte Pistazien
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Blätterteigscheiben auf einer bemehlten Arbeitsfläche auslegen, auftauen lassen und 12 Kreise von 10 bis 12 cm Durchmesser ausstechen. Die Teigkreise auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen, mit Backpapier bedecken und mit einem zweiten Blech beschweren, damit der Blätterteig nicht aufgehen kann. Die Kreise bei 220 °C 10 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Herausnehmen, Blech und Papier entfernen. Die Teigkreise mit etwas Puderzucker besieben und unter dem vorgeheizten Grill karamellisieren. Wenden, auf der Rückseite mit Puderzucker besieben, karamellisieren und auskühlen lassen.

2

Quark, Mascarpone, Puderzucker, Limettenschale und -saft für die Creme miteinander verrühren. Die Walderdbeeren waschen, putzen, gut abtropfen lassen und die Beeren vorsichtig unter die Mascarpone-Quark-Creme heben.

3

Die Limquats und die Kumquats für den Salat waschen, in hauchdünne Scheiben schneiden, mit Puderzucker besieben. Mit dem Likör beträufeln, Pistazien unterrühren, 15 Minuten ziehen lassen.

4

Auf dem ersten Teigboden etwas Creme verteilen, zweiten Boden auflegen, Creme darauf geben. Dritten Boden auflegen und mit Puderzucker besieben. Restliche Millefeuille ebenso schichten, mit dem Zitrussalat anrichten und servieren.