Erdbeer-Papaya-Drink Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Erdbeer-Papaya-DrinkDurchschnittliche Bewertung: 3.81535
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Erdbeer-Papaya-Drink

mit Kiwipüree

Erdbeer-Papaya-Drink

Erdbeer-Papaya-Drink - Turboschnell gemixt und einfach köstlich

110
kcal
Brennwert
10 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (35 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
2 Stiele Minze
250 g Erdbeeren
2 Kiwis
1 Papaya (ca. 400 g)
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 hohes Gefäß, 1 Stabmixer, 2 Teelöffel, 1 Küchenpapier

Zubereitungsschritte

Erdbeer-Papaya-Drink Zubereitung Schritt 1
1

Die Minze waschen, trockenschütteln, Blättchen abzupfen und beiseitelegen.

Erdbeer-Papaya-Drink Zubereitung Schritt 2
2

Erdbeeren vorsichtig waschen, auf Küchenpapier abtropfen lassen, putzen, grob zerkleinern und in ein hohes Gefäß geben. Mit einem Stabmixer fein pürieren und in 2 Gläser geben.

Erdbeer-Papaya-Drink Zubereitung Schritt 3
3

Kiwis schälen, halbieren, würfeln und in ein hohes Gefäß geben. Mit dem Stabmixer pürieren und mit einem Löffel vorsichtig auf das Erdbeerpüree geben.

Erdbeer-Papaya-Drink Zubereitung Schritt 4
4

Papaya halbieren und die Kerne mit einem Löffel entfernen. Das Fruchtfleisch aus der Schale lösen, grob zerkleinern und ebenfalls mit dem Stabmixer pürieren. Vorsichtig in Gläser füllen, mit Minze garnieren und sofort servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Hättet ihr vielleicht eine Alternative statt der Kiwis? Etwas was man zu dieser Jahreszeit bekommt? Denn man kann doch mit Sicherheit auch gefrorene Erdbeeren nehmen. EAT SMARTER sagt: Wenn Sie auf tiefgekühltes Obst zurückgreifen, nehmen Sie gemischte Beeren. Die passen prima zur Papaya.