Erdbeer-Parfait Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Erdbeer-ParfaitDurchschnittliche Bewertung: 3.91530

Erdbeer-Parfait

mit Tannenhonig

Erdbeer-Parfait
30 min.
Zubereitung
4 h. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Portionen
500 g Erdbeeren
2 EL Grand Marnier
50 g Zucker
5 Eigelbe
80 g Tannenhonig
400 g Schlagsahne
2 TL zerdrückte Rosa Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Erdbeeren waschen, abtroplen lassen und putzen. Die Hälfte der Erdbeeren in kleine Würfel schneiden und beiseitesteIlen. Die restlichen Erdbeeren vierteln und mit dem Grand Marnier und 2 EL Zucker im Topf zum Kochen bringen. Bei mittlerer Hitze 5 Minuten offen köcheln. Anschließend pürieren und abkühlen lassen.

2

Eine Schüssel mit kaltem Wasser und Eiswürfeln oder einem Kühlakku bereitstellen. Eigelb, Honig und restlichen Zucker in einem Schlagkessel mit den Quirlen des Handrührgerätes über einem heißen Wasserbad in 8-9 Minuten cremig-dicklich schlagen. Dann sofort ins Eiswasserbad stellen und schlagen, bis die Masse vollständig erkaltet ist

3

Die Schlagsahne steif schlagen. Das Erdbeerpüree und die Erdbeerstücke mit rosa Pfefferbeeren unter die Ei-Masse heben, dann die Schlagsahne nach und nach unterziehen.

4

Die Erdbeermasse in eine Form (1,5 l Inhalt) füllen und im Gefrierfach mindestens 4 Stunden gefrieren

5

Das Parfait in Scheiben schneiden und servieren.