Erdbeer-Quark-Dessert (Push Up Cake Pop) Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Erdbeer-Quark-Dessert (Push Up Cake Pop)Durchschnittliche Bewertung: 3.41530

Erdbeer-Quark-Dessert (Push Up Cake Pop)

Rezept: Erdbeer-Quark-Dessert (Push Up Cake Pop)
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.4 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Teig
80 g Butter
80 g Zucker
2 Eier
100 g Mehl
Jetzt bei Amazon kaufen!60 g gemahlene Mandeln
1 Msp Backpulver
4 EL Naturjoghurt
Außerdem
160 g frische Erdbeeren
1 EL Zitronensaft
5 EL Zucker
Für die Creme
125 g Magerquark
75 ml Schlagsahne
Zum Garnieren
Jetzt bei Amazon kaufen!2 EL gehackte Mandeln
4 Erdbeeren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

2

Die Butter mit dem Zucker und Zitronenabrieb cremig rühren und die Eier nach und nach dazugeben. Das Mehl mit den Mandeln und Backpulver mischen und mit dem Joghurt abwechselnd unter die Butter-Ei-Masse rühren. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform füllen, glatt verstreichen und im vorgeheizten Ofen ca. 30 Minuten backen. Herausnehmen, auskühlen lassen und mit einem runden Ausstecher 12 kleine Kreise (á ca. 3,5 cm Durchmesser) ausschneiden.

3

Die Erdbeeren waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden. Mit dem Zitronensaft und 1 EL Zucker mischen und kurz ziehen lassen.

4

Den Quark mit dem restlichen Zucker glatt rühren, die Sahne steif schlagen und unterheben. Die Creme in einen Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle füllen.

5

Je einen Kuchenkreis in ein Push Up Cake Pop Behälter legen und mit Erdbeerwürfeln bedecken. 1/3 Creme darauf verteilen und erneut mit einem Kuchenkreis belegen. Diesen Vorgang noch 2 mal wiederholen und mit der Creme abschließen. Mit gehackten Mandeln bestreut und einer Erdbeere garniert servieren.