Erdbeer-Rhabarber-Gratin mit Streuseln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Erdbeer-Rhabarber-Gratin mit StreuselnDurchschnittliche Bewertung: 41529

Erdbeer-Rhabarber-Gratin mit Streuseln

Erdbeer-Rhabarber-Gratin mit Streuseln

Erdbeer-Rhabarber-Gratin mit Streuseln - Ob zum Kaffee oder als Dessert - dieser süße Genuss passt immer.

412
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

75 g Butter in einem kleinen Topf schmelzen. Mandeln mit Mehl, braunem Zucker und Dinkelflocken in eine Schüssel geben, die geschmolzene Butter zufügen und alles zu Streuseln vermengen.

2

4 Auflaufförmchen mit der restlichen Butter auspinseln. Die halbe Zitrone auspressen.

3

Rhabarber waschen, putzen, in 2 cm lange Stücke schneiden. Erdbeeren waschen, putzen, vierteln und mit dem Rhabarber auf die Auflaufförmchen verteilen. Mit 2 EL Zitronensaft und Likör beträufeln, mit den Streuseln bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) in etwa 20 Minuten goldgelb backen.

4

Mit Zucker bestreuen und heiß oder kalt servieren.