Erdbeer-Rhabarber-Kompott Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Erdbeer-Rhabarber-KompottDurchschnittliche Bewertung: 3.91526

Erdbeer-Rhabarber-Kompott

mit Vanilleschaum

Rezept: Erdbeer-Rhabarber-Kompott
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Kompott
3 Stangen Rhabarber
½ Zitrone
150 g Zucker
Jetzt hier kaufen!etwas gemahlener Zimt
3 frische Holunderblüten
Vanilleschaum
3 Eigelbe
1 Vanillestange
50 g Zucker
1 cl Apfelsaft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst vom Rhabarber die Haut abziehen und die Stangen in fingerdicke Stücke schneiden. In einem Topf etwas Wasser aufkochen. Den Saft der halben Zitrone, den Zucker, den Zimt und den Rhabarber dazugeben und abgedeckt kurz aufkochen lassen. Dann die Holunderblüten dazugeben, den Topf von der Kochstelle nehmen und zugedeckt weiterziehen lassen, bis der Rhabarber weich ist. Wenn der Rhabarber abgekühlt ist, die gewaschenen und zerkleinerten Erdbeeren dazugeben.

2

Für den Vanilleschaum die Eigelbe, das Mark der Vanillestange, den Zucker und den Apfelsaft in einen Schlagkessel geben und über dem heißen Wasserbad schaumig-cremig schlagen. Wenn der Schaum fest ist, den Schlagkessel vom Wasserbad nehmen und noch eine Minute ohne Hitze weiterschlagen. Das Erdbeer-Rhabarber-Kompott in Suppentellern anrichten und zusammen mit dem Vanilleschaum servieren.