Erdbeer-Rhabarber-Konfitüre Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Erdbeer-Rhabarber-KonfitüreDurchschnittliche Bewertung: 4.41517

Erdbeer-Rhabarber-Konfitüre

Erdbeer-Rhabarber-Konfitüre
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 5 Gläser à 250ml
1 kg Erdbeeren
500 g Rhabarber
750 g Gelierzucker 2:1
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Erdbeeren und Rhabarber waschen und putzen. Beim Rhabarber die Endstücke abschneiden und die Stangen in kleine Stücke schneiden, bei den Beeren den Stielansatz entfernen.

2

Die Erdbeeren in einen großen Topf füllen und mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken, Rhabarber und Zucker dazugeben. Umrühren, auf den Herd stellen und aufkochen. Unter Rühren 5-8 Minuten sprudelnd kochen lassen.

3

Noch einmal mit dem Stampfer die letzten Fruchtstücke zerdrücken. Wenn die Gelierprobe gelingt, Topf sofort vom Herd nehmen und das Erdbeer-Rhabarber-Mus in sterilisierte Twist-off-Gläser füllen. Schnell zuschrauben, 5-10 Minuten auf den Kopf stellen und richtig herum erkalten lassen. So hält die Konfitüre etwa 12 Monate.

Zusätzlicher Tipp

Für die Gelierprobe etwa 1 EL der Konfitüre auf einen kühlen Teller geben. Wenn man den Teller schräg hällt und die Konfitüre nicht zerläuft ist sie bereit zum abfüllen.