Erdbeer-Rhabarbermousse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Erdbeer-RhabarbermousseDurchschnittliche Bewertung: 3.91522

Erdbeer-Rhabarbermousse

mit Honig und Agar-Agar

Rezept: Erdbeer-Rhabarbermousse
10 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
350 g Rhabarber , gewaschen, in Stücke geschnitten
80 g Honig
Jetzt bei Amazon kaufen3 TL Agar-Agar
3 TL Zitronensaft
500 ml Sahne (30% Fett)
150 g frische Erdbeeren , in Stücke geschnitten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Rhabarber in einen dickbodigen Topf (ohne Wasser) füllen. Den Topf bedecken und den Rhabarber auf kleinster Flamme 10 Minuten lang leise kochen - der Saft wird herausquellen.

2

Honig hineinrühren. Während mit dem Schneebesen gerührt wird, Agar-Agar hineinstreuen und die Mischung 3 Minuten lang auf mittlerer Flamme kochen.

3

Den Topf vom Herd nehmen, Zitronensaft hinzufügen und alles 5 Minuten lang abkühlen.

4

Sahne schlagen. Erdbeeren zum Rhabarber geben. Die Sahne vorsichtig unter die Rhabarbermischung heben. Alles in in eine Souffléform geben und vor dem Servieren 30 Minuten lang festwerden lassen.

Zusätzlicher Tipp

Um das Überlaufen der Mischung zu verhindern, einen Kragen aus Alufolie um die Souffleform befestigen. Nach Erstarren des Gerichtes läßt er sich leicht entfernen.