Erdbeer-Tiramisu-Rolle Rezept | EAT SMARTER
10
Drucken
10
Erdbeer-Tiramisu-RolleDurchschnittliche Bewertung: 3.81537
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Erdbeer-Tiramisu-Rolle

mit Espresso

Rezept: Erdbeer-Tiramisu-Rolle

Erdbeer-Tiramisu-Rolle - Erdbeer-Tiramisu-Rolle: Begeistern Sie mit diesem Star auf Ihrer Kaffeetafel!

190
Kalorien
45 min
Zubereitung
3 h
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (37 Bewertungen)

Zutaten

für 10 Scheiben
4 Eier
1 Prise Salz
3 EL starker Espresso (lauwarm)
120 g Zucker
100 g Mehl (evtl. 10-20 g mehr)
Kakaopulver gibt es hier.1 ½ EL Kakaopulver
1 Bio-Limette
250 g Erdbeeren
500 g Cremequark (0,2 % Fett)
½ Tütchen weiße Sofortgelatine
1 Tütchen Vanillezucker
flüssiger Süßstoff
2 EL Amaretto oder Mandelsirup
1 TL Puderzucker
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Backblech, 1 Backpapier, 1 hohes Gefäß, 1 Handmixer, 2 Schüsseln, 1 Esslöffel, 1 feines Sieb, 1 Gummispachtel, 1 Küchentuch, 1 Pinsel, 1 Kuchengitter, 1 Teelöffel, 1 Arbeitsbrett, 1 Zitronenpresse, 1 feine Reibe, 1 kleines Messer, 1 kleine Schüssel, 1 Schneebesen, 1 Holzlöffel, 1 Teesieb, 1 Küchenpapier

Zubereitungsschritte

Erdbeer-Tiramisu-Rolle: Zubereitungsschritt 1
1

Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Eier trennen.

Erdbeer-Tiramisu-Rolle: Zubereitungsschritt 2
2

Eiweiße und Salz in einem hohen Gefäß mit den Quirlen eines Handmixers steifschlagen.

Erdbeer-Tiramisu-Rolle: Zubereitungsschritt 3
3

Eigelbe mit lauwarmem Espresso und 100 g Zucker in eine Schüssel geben. Mit den Quirlen des Handmixers dick und cremig schlagen.

Erdbeer-Tiramisu-Rolle: Zubereitungsschritt 4
4

Mehl und Kakaopulver darübersieben.

Erdbeer-Tiramisu-Rolle: Zubereitungsschritt 5
5

Eischnee auf die Mehl-Kakao-Mischung geben, alles mit einem Gummispachtel vorsichtig unterheben.

Erdbeer-Tiramisu-Rolle: Zubereitungsschritt 6
6

Biskuitmasse auf das Backpapier geben und mit dem Gummispachtel dünn verstreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C, Gas: Stufe 3) auf der 2. Schiene von unten 10-12 Minuten backen.

Erdbeer-Tiramisu-Rolle: Zubereitungsschritt 7
7

Ein Küchentuch mit dem restlichen Zucker bestreuen. Die Teigplatte daraufstürzen. Das Backpapier mit etwas Wasser bestreichen, dann vorsichtig abziehen.

Erdbeer-Tiramisu-Rolle: Zubereitungsschritt 8
8

Die Teigplatte sofort mithilfe des Küchentuches von der langen Seite her aufrollen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Erdbeer-Tiramisu-Rolle: Zubereitungsschritt 9
9

Inzwischen die Limette waschen, trockenreiben und ½ TL Schale fein abreiben. Limette halbieren und aus einer Hälfte 2 EL Saft auspressen. (Die andere Hälfte anderweitig verwenden.)

Erdbeer-Tiramisu-Rolle: Zubereitungsschritt 10
10

Erdbeeren in einer Schüssel mit Wasser vorsichtig waschen, gut mit Küchenpapier trockentupfen und klein würfeln.

Erdbeer-Tiramisu-Rolle: Zubereitungsschritt 11
11

Cremequark und Limettenschale in eine Schüssel geben. Gelatine mit Limettensaft und Vanillezucker in einer kleinen Schüssel verrühren. Zum Cremequark geben und alles kräftig verrühren.

Erdbeer-Tiramisu-Rolle: Zubereitungsschritt 12
12

Die Erdbeeren untermischen. Mit Süßstoff und Amaretto oder Mandelsirup abschmecken.

Erdbeer-Tiramisu-Rolle: Zubereitungsschritt 13
13

Biskuitplatte auseinanderrollen und mit der Quark-Erdbeer-Masse bestreichen, dabei an der oberen Kante einen 2 cm breiten Rand frei lassen. Mithilfe des Küchentuches wieder aufrollen und für 2 Stunden kalt stellen.

Erdbeer-Tiramisu-Rolle: Zubereitungsschritt 14
14

Zum Schluss Puderzucker über die Erdbeer-Tiramisu-Rolle stäuben und sofort servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Ja, die ist wichtig, sonst ist die Füllung zu flüssig.