Erdbeeren im Zimtteig mit Kokoseis Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Erdbeeren im Zimtteig mit KokoseisDurchschnittliche Bewertung: 31512

Erdbeeren im Zimtteig mit Kokoseis

Rezept: Erdbeeren im Zimtteig mit Kokoseis
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
24 Stück mittelgroße Erdbeeren
backteig
150 g Mehl
60 ml Batida de Coco
2 Stück Eigelb
1 Prise Salz
Jetzt hier kaufen!1 TL Zimtpulver
1 EL Traubenkernöl
2 Stück Eiweiß
30 g Zucker
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestreuen
kokseis
75 g Zucker
100 g Glucose
125 gr. Milch
Kokosmilch bei Amazon kaufen400 ml Kokosmilch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Backteig das Mehl in eine Schüssel sieben, mit den übrigen Zutaten zu einem glatten Teig rühren und diesen etwa 20 Minuten ausquellen lassen. 
Eiweiß und Zucker zu Schnee schlagen und diesen unter den Teig ziehen.

2

Die Erdbeeren mit einem feuchten Tuch sauber abreiben, den Blattansatz entfernen.
Die Erdbeeren auf einen Holzspieß stecken, durch den Teig ziehen und bei 180 Grad in der Fritteuse etwa 3 Minuten hellbraun backen. Auf einem Küchentuch abtropfen lassen und mit Puderzucker bestreuen.
Für das Kokoseis alle Zutaten zusammen aufkochen und 15 Minuten leicht köcheln lassen.
Durch ein Sieb in eine Schüssel schütten, kalt rühren und in der Eismaschine gefrieren lassen.