Erdbeergelee Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ErdbeergeleeDurchschnittliche Bewertung: 3.91518

Erdbeergelee

Erdbeergelee
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
500 g Erdbeeren
1 Tasse Wasser
250 g kleine Ananas oder kleine Walderdbeeren
Saft von 1/2 Zitronen
150 g Zucker
Hier kaufen!6 Blätter Gelatine
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Erdbeeren werden gewaschen, geputzt und mit dem Wasser aufgekocht und durch ein Sieb gedrückt. Dann läßt man den Saft ablaufen ('12 I) und bringt ihn mit dem Zucker aufs Feuer, läßt ihn einmal aufkochen, gibt die eingeweichte, ausgedrückte Gelatine hinein und schmeckt mit Zitronensaft ab. Eine tiefe Schüssel wird mit etwas Gelee ausgegossen; wenn es fest ist, legt man darauf die gewaschenen, geputzten Ananas- oder Walderdbeeren, gießt mit stockendem Gelee auf, läßt es abermals fest werden, legt eine weitere Schicht Erdbeeren darauf und verfährt weiter, bis Erdbeeren und Gelee aufgebraucht sind. Gelee soll als Abschluß dienen, man kann auch in einer kleinen Schüssel etwas Gelee allein fest werden lassen und es als Garnitur gehackt um die gestürzte Speise legen. Man kann das Gelee natürlich auch einfach mit 1/12 I fertigem Erdbeersaft zubereiten, wie er bei Erdbeeren in Dosen meist überreichlich vorhanden ist.