Erdbeerkrapfen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ErdbeerkrapfenDurchschnittliche Bewertung: 3.91529

Erdbeerkrapfen

mit Himbeer-Erdbeer-Süppchen

Rezept: Erdbeerkrapfen
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Krapfen
65 g Mehl
1 Prise Salz
65 ml Bier
1 Ei getrennt
12 Erdbeeren
Himbeer - Erdbeer - Süppchen
400 g Erdbeeren
100 g Himbeeren
Jetzt kaufen!50 g Puderzucker
20 ml frisch gepresster Limettensaft (von einer halben Limette)
500 ml Prosecco gut gekühlt
Außderdem
3 EL Mehl
Pflanzenöl zum Ausbacken
Jetzt kaufen!3 EL Puderzucker
Jetzt hier kaufen!¼ TL Zimt
Minze
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Teig das gesiebte Mehl mit Salz, dem Bier sowie dem Eigelb glatt rühren und 20 bis 30 Minuten quellen lassen.

Erdbeeren und Himbeeren waschen und putzen. Himbeeren und 300 g klein geschnittene Erdbeeren mit Puderzucker besieben, pürieren. Limettensaft zugießen und das Mus durch ein feines Sieb streichen. Die restlichen Erdbeeren in dünne Scheiben schneiden, unter die Suppe mischen und diese bis zur weiteren Verwendung kühl stellen.

2

Das Eiweiß zu Eischnee schlagen und unter den Bierteig heben. Die gewaschenen, geputzten und abgetropften ganzen Erdbeeren in Mehl wenden, auf einen Holzspieß stecken. Durch den Teig ziehen und die Erdbeerkrapfen in 180 °C heißem Öl goldbraun ausbacken, dabei öfter wenden. Herausheben und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

3

Die Krapfen mit einer Puderzucker-Zimt-Mischung bestauben. Erdbeersuppe mit Prosecco aufgießen, in tiefe Teller schöpfen, je 3 heiße Krapfen einlegen, mit Minze garnieren und sofort servieren.