Erdbeerkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ErdbeerkuchenDurchschnittliche Bewertung: 3.61518

Erdbeerkuchen

Rezept: Erdbeerkuchen
20 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
Für den Mürbteig
125 g Mehl
Jetzt bei Amazon kaufen!50 g fein gemahlene abgezogene Mandeln
100 g kalte Butter
50 g Zucker
1 Eigelb
2 EL kalte Schlagsahne
Für den Belag
300 g frische Erdbeeren
Jetzt kaufen!Puderzucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Ofen auf 220°C vorheizen.
2
Ein Backblech mit Backpapier belegen. Alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und mit dem Messer gut durch hacken. Anschließend zügig zu einem glatten Teig verkneten. In Frischhaltefolie wickeln und 30 Minuten kühl stellen. Auf der leicht gemehlten Arbeitsfläche oder auf dem Backpapier zu einem ca. 30 cm großen Kreis auswellen.
3
Die Erdbeeren waschen, putzen, trocken tupfen, das Grün entfernen und in Spalten schneiden. Mittig auf den Teig geben und dabei einen 2,5-3 cm breiten Rand frei lassen. Den Rand nach innen über die Erdbeeren rundherum einschlagen, gleichmäßig verteilen und leicht andrücken. In den Ofen schieben und ca. 15 Minuten goldgelb backen.
4
Aus dem Ofen nehmen und warm oder kalt mit Puderzucker bestaubt servieren.